Infos & Buchung: 0 75 46 - 18 65 oder Kontakt
REISEN   SENIOREN   KATALOG   WEITERE ANGEBOTE   WIR & BUSSE   REISERÜCKTRITT
REISEFINDER
Tage



KASCH Busreisen
Nelkenstraße 3
88094 Oberteuringen
Tel. 07546-1865
Fax. 07546-1863
www.reisen-kasch.de
info@reisen-kasch.de


Für alle Kasch Reisen ist eine Mindestteil-nehmerzahl von 15 Personen erforderlich.
Sollte diese nicht erreicht werden, kann die Reise bis zu zwei Wochen vor Reisebeginn abgesagt werden.

1) pro Person im Doppelzimmer

Slowakeirundfahrt (NEU)
SLOWAKEIRUNDFAHRT (NEU)     
UNBEKANNT UND WUNDERSCHÖN     
Das kleinste Hochgebirge der Welt müssen Sie in der idealen Zeit erlebt haben. Wieder mal ein neues Land in unserem Katalog, es wurde auch langsam Zeitin die schöne Slowakei zu fahren. Schon die Anreise per Schiff wird Sie in staunen versetzen. Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt. Das slowakische Grenzgebirge zeigt uns Gipfel mit zackigen Spitzen, Blumen übersäten Wiesen, rauschenden Wasserfällen, klare saubere Seen und die urigen Hütten. Die Ruhe und die Luft, wie sie in den Alpen nur noch wenig zu finden ist. Der höchste Berg Gerlach auf der slowakischen Seite, hat 2.655 m. 1993 wurde dieses Gebiet, mit dem polnischen Teil der Tatra, von der UNESCO zum Biosphärischen Naturschutzgebiet Tatra erklärt. Seit vielen Jahren kommen Menschen aus der ganzen Welt, um diese wenig bekannte und atemberaubend schöne Region zu erfahren. Sind Sie neugierig, fahren Sie mit. Nirgendwo bekommen Sie mehr gute Leistung wie auf dieser Reise.


LEISTUNGEN
  • 1x Zwischenübernachtung in Wien
  • 3-Gang Menü zum Abendessen
  • 1x Frühstücksbuffet
  • Tragflügelbootreise Wien - Bratislava
  • Ständiger Reiseleiter vom 2. - 5. Tag
  • Stadtführung Bratislava mit Bus und zu Fuß
  • Besichtigung Banska Bystrica
  • 4x Übernachtung im 4- Sterne Hotel in Vysoke Tatry
  • 3x Abendbuffet oder 3-Gang Menü
  • 4x Frühstücksbuffet
  • Tagesausflug Nationalpark(3.Tag)
  • Gondelfahrt auf den Skalnate Pleso
  • Tagesausflug östl. Tatra (4.Tag)
  • Tagesausflug Naturpark Pieniny(5.Tag)
  • Eintritt Dobschauer Eishöhle
  • Eintritt in Burgruine Leutschau
  • Besichtigung des roten Kloster
  • Ruhige Floßfahrt auf der Dunajec
  • Abendessen in einer traditionellen Koliba (Hütte) mit Musik
  • Eintritt Burg Bojnice
  • Übernachtung in Bratislava
  • 3-Gang Menü zum Abendessen
  • Frühstücksbuffet
ZUSCHLÄGE & INFOS
  • Einzelzimmerzuschlag: € 112,- gesamt
  • Weitere Eintritte sind nicht im Preis enthalten


REISEVERLAUF
1. Tag:
Anreise über München, Salzburg, Wien. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Von der Donau in die Hohe Tatra
Heute morgen fahren wir auf der Donau mit dem Tragflügelboot von Wien nach Bratislava. Vormittags haben wir eine Führung mit Bus und zu Fuß in Bratislava. Der Rundgang zeigt uns die vornehme und elegante Hauptstadt. Hier spürt man die Nachbarschaft zu Wien. Nächstes Ziel ist Banská Bystrica/Neusohl, eine berühmte Bergstadt (Wintersport), deren Kupferhandel um 1500 die Fugger kontrollierten. Schöne Bürger- und Patrizierhäuser, liebevoll restauriert, umgeben den schönsten Marktplatz der Slowakei. Weiter auf landschaftlich beeindruckender Strecke über den Donovaly-Pass in Ihr Hotel direkt in der Hohen Tatra. Hier wohnen wir für 4 Nächte.

3. Tag: Panorama - Rundfahrt im Tatra Nationalpark.
Erleben Sie heute die atemberaubende Naturlandschaft eines der letzten Paradiese in Europa. In dieser Welt der Ruhe und Erholung. Wir fahren bei der Panoramarundfahrt zum Tschirmer See (Strbske Pleso). Weiter bergauf mit einer Gondelfahrt zum Skalnate Pleso (1760m) zum Hochgebirgsee mit berühmter Sternwarte unterhalb der Lomnitzer Spitze (2630m), dem zweithöchsten Berg der Hohen Tatra. Von Tatralomnitz (Tatranska Lomnica) fahren wir durch schöne Dörfer zurück zum Hotel.

4. Tag:
Heute zeigen wir Ihnen den Nationalpark Slowakisches Paradies im östlichen Teil der Tatra. Ein Höhepunkt im wildromantischen Park ist die Besichtigung der Dobschauer Eishöhle mit ihren bizarren Eisgebilden . Die zweite Tageshälfte führt Sie zunächst in das Zipser Land, ein altes deutsches Siedlungsgebiet im 14. Jh. Den Abschluss des erlebnisreichen Tages bilden die Zipser Burgruine (eine der größten Burganlagen in Europa) und Leutschau (Levoca), ein Ort mit einem reizvollen mittelalterlichen Zentrum.

5. Tag:
Heute bereisen wir den Pieniny-Nationalpark. Wir beginnen mit dem Besuch des Roten Klosters und erleben anschließend auf dem Grenzfluß Dunajec, eine gemütliche und unterhaltsame Floßfahrt entlang steil ansteigender Kalkfelsen. Unsere Weiterfahrt führt uns durch typische Dörfer der Tatra mit ihren Holzkirchen. Beim Abschluss des heutigen Tages, erleben Sie in Zdiar (Holzhäuser) einen typischen Räuberabend in einer urigen Koliba (Hütte) mit gutem Essen (goralische Jause) mit Wein und Zigeunermusik.

6. Tag:
Es heißt Abschied nehmen. Sie fahren zunächst zur bestens erhaltenen Burg in Bojnice. Nach der Führung haben wir noch in dem schönen Kurort unsere Mittagspause. Danach geht es weiter zur Hauptstadt Bratislava. In der Fußgängerzone haben wir noch Freizeit. Hotelbezug und letztes Abendessen auf unserer Reise.

7. Tag:
Rückfahrt über Wien Salzburg, München an den Bodensee. Wieder einmal haben wir unseren Horizont erweitert und eine wertvolle Erfahrung gemacht. Der Gewinner dieser Reise sind wir alle.


10.07.2017 bis 16.07.2017 (7 Tage)
MoDiMiDoFrSaSo
10.11.12.13.14.15.16.
17.18.19.20.21.22.23.
24.25.26.27.28.29.30.
Reise-Nr. 65-17
€ 749,-
p. P. im DZ

WEB-IMPRESSUM | AGB | KONTAKT