Infos & Buchung: 0 75 46 - 18 65 oder Kontakt
REISEN   SENIOREN   KATALOG   WEITERE ANGEBOTE   WIR & BUSSE   REISERÜCKTRITT
REISEFINDER
Tage



KASCH Busreisen
Nelkenstraße 3
88094 Oberteuringen
Tel. 07546-1865
Fax. 07546-1863
www.reisen-kasch.de
info@reisen-kasch.de


Für alle Kasch Reisen ist eine Mindestteil-nehmerzahl von 15 Personen erforderlich.
Sollte diese nicht erreicht werden, kann die Reise bis zu zwei Wochen vor Reisebeginn abgesagt werden.

1) pro Person im Doppelzimmer

Polen Rundreise
POLEN RUNDREISE     
MIT DANZIG, MASUREN, POSEN, STETTIN     
Stettin - Danzig - Allenstein - Masuren. Polen, das Natur, - Kultur- oder Architektenland, findet immer mehr Anhänger, denn dieses Land bietet unberührte Natur und attraktive Erholungsgebiete. Hier werden Sie romantische Seen und Flusslandschaften und endlose Wälder vorfinden. Stettin, die Großstadt im Grünen, Danzig mit ihrem liebenswerten Charme, Allenstein, welches inmitten ausgedehnter Wälder liegt oder Masuren, die Heimat anderswo selten gewordenen Tieren, überall gibt es viel zu sehen und noch mehr zu erleben.

LEISTUNGEN
  • 7x Übernachtung in guten Hotels der Mittelklasse, alle Zimmer mit DU/WC usw.
  • 7x Frühstück
  • 7x Abendessen (inkl. altpoln. Abendessen auf dem Posener Altmarkt)
  • 1x Mittagessen am Fluss Krutynnen
  • Deutschsprachige polnische Reisebetreuung in Polen
  • Deutschsprachige örtliche sachkundige Führungen
  • Masurische Hochzeit inkl. Essen und Trinken (innerh.HP)
  • Schifffahrt über die Rollberge auf dem Elbing-Kanal
  • Eintritte: Oliwa, Marienburg, Wolfschanze, Marienkirche in Danzig
ZUSCHLÄGE & INFOS
  • Einzelzimmerzuschlag: € 195,- gesamt
  • Weitere Eintritte nicht im Preis enthalten


REISEVERLAUF
1. Tag:
Anreise über Ulm- Nürnberg- Berlin bis nach Stettin. Zimmerbezug und Abendessen. Freuen Sie sich auf die kommenden Tage.

2. Tag:
Sie erwartet eine Stadtführung in Stettin wo wir u.a. die gotische Kathedrale St.Jakob und das Schloss der pommerschen Fürsten sehen. Anschließend fahren wir entlang der Ostsee-küste, auf der ehemaligen Bernsteinstraße zur Dreistadt Danzig. Vielleicht bleibt uns noch ein wenig Zeit im Danziger Hafen. Übernachtung in Gdynia. Abendessen

3. Tag:
Heute beginnen wir mit einer Stadtführung in Danzig. In der nach dem Krieg wieder aufgebauten Hafenstadt zeigen wir Ihnen u.a. den Hafenkran (Wahrzeichen der Stadt), das Rathaus und eine der größten Sakralbauten von Europa, die Marienkirche. Fehlen darf nicht eine Besichtigung der Altstadt. Im Anschluss daran fahren wir zum berühmten Zisterzienserkloster nach Oliwa. Ein Orgelkonzert in der Kathedrale rundet das Programm ab. Übernachtung in Gdynia.

4. Tag:
Wir nehmen von Danzig Abschied und fahren nach Marienburg, dem früheren Sitz des deutschen Ritterorden. Die Burg, die für die Geschichte von Polen und Deutschland von größter Bedeutung war, wurde von Restauratoren nach dem 2. Weltkrieg wieder in ursprünglichen Zustand versetzt. Weiterfahrt über Elbing zum Oberlandkanal. Erleben Sie mit uns eine einzigartige Schiffstour über die schiefe Ebene, wo das Schiff mit einem Gleitkarren die Schleusen hochgezogen wird. Übernachtung in Nikolaiken.

5. Tag:
Fahrt durch die Landschaft Masuren. Sie genießen nicht nur die Schönheit der unberührten Landschaft, sondern auch das Kloster Swieta Lipka (ital.Barock). Die Rastenburg und die Wolfschanze sind ebenfalls in dieser Rundreise enthalten. In einem Fischlokal am See Krutina kehren wir zum Mittagessen ein. Anschließend erleben wir eine Schifffahrt auf dem Fluss Krutina und können das Naturwunder der Masuren genießen. Übernachtung in Nikolaiken.

6. Tag:
Nicht zu frühe Abfahrt von Nikolaiken in die Hauptstadt der Masuren. Besichtigung von Allenstein. Unser Stadtführer zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Freizeit zum Bummel. Fahrt ins Hotel zum Einchecken. Danach beginnt der Folkloreabend Masurische Hochzeit. Sie fahren mit Pferdekutschen zum Platz der Spiele. Begrüßung mit Wodka. Danach wird das Hochzeitspaar gekürt. Die Feier wird zünftig am Lagerfeuer mit Spießbraten, Brot, litauischem Topf und Getränken gefeiert. Eine Folkloregruppe sorgt für bunte Unterhaltung. Tanzen und singen Sie mit. Den erquickenden Abend schließt ein buntes Feuerwerk ab. Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag:
Tag des Abschieds von der Heimat Suleikens. Wir fahren zuerst nach Thorn, dem Geburtsort von N. Kopernikus. Diese Stadt zeichnet sich durch ihr historisches Gesamtbild aus. Freizeit. In der wunderschönen Stadt Posen erwartet uns ein typisches Abschiedsessen. Übernachtung.

8. Tag:
Rückreise über Cottbus, Dresden, Nürnberg bis an den Bodensee.


18.06.2017 bis 25.06.2017 (8 Tage)
MoDiMiDoFrSaSo
12.13.14.15.16.17.18.
19.20.21.22.23.24.25.
26.27.28.29.30.01.02.
Reise-Nr. 55-17
€ 899,-
p. P. im DZ

WEB-IMPRESSUM | AGB | KONTAKT